Archiv

Montag, 04. Juli 2011 Das Kielschwein

camerella cams Von den Eigentümlichkeiten der Seemannssprache


Mittwoch, 23. März 2011 Ruder, Riemen, Rudern, Pullen, Wriggen

http://lenas-hotel.at/?WEBCAMS=www-porno-live-cam-com Von den Eigentümlichkeiten der Seemannssprache


Freitag, 21. Januar 2011 Schipper, Schiffer, Kapitän, Kommandeur, Kommandant,......

see url  

seleberty porn "Schipper”, das ist im niederdeutschen Sprachgebrauch der Schiffsführer, der „Schiffer“ in der Küsten- und Kleinschifffahrt. Oft war es auch der Eigner, der mit einem Jungen und einem „Macker” einen Ewer oder Kutter oder...


Mittwoch, 13. Oktober 2010 Plattgatt, Rundgatt, Spitzgatt, oder ..... Boote haben kein "Heck"

Boote haben kein Heck. Sie enden mit dem Steven oder Spiegel. Unsere dänischen Nachbarn legen fest: ist der Winkel unter 120 Grad, ist es ein "Spitzgatt". Ist der Winkel über 120 Grad ist es ein...


Dienstag, 12. Oktober 2010 Was ist ein "Heck"?

hot dirty milfs Spitzgatt, Rundgatt, Kreuzer - oder Kanuheck, Segelschiff- und Dampferheck. Ewer, Mutte, Heckschiff . Bug und Heck. Dumme Frage: Ist jedes Schiffsende auch ein „Heck“?

click here  

http://fim-formation.pro/?WEBCAMS=sailing-dating-sites Ein Streifzug durch die Geschichte, wie das "Heck"...



RSS-Newsfeed abonnieren
® 2009. Schiffshistorisches Archiv Flensburg