Aktuelles

Dienstag, 17. Oktober 2017 20:41 Alter: 32 Tage

MONI ex Giekewer von 1906 existiert immer noch

neue Hinweise zu MONI

enter site Moni fährt wacker bis heute im Hamburger Hafen und versorgt die Seeschiffe mit allem, was benötigt wird. Ein schönes Bild findet man auf der Hompage der Hamburger Lines Men (http://www.hamburglinesmen.de/Schiffsbefestiger.html) Neue Kontakte hatten sich bis heute noch nicht ergeben. Hauptsache, die kleine Moni wandert nicht in die Schrottpresse.

free cmas

follow link Moni dürfte damit wohl der älteste echt kommerziell genutzte Ewer sein. Sie ist im selben Zustand, wie von Joachim Kaiser in - Segler in der Zeitenwende- beschrieben. Sie ist weder länger, noch breiter, noch höher gebaut worden. Neu ist lediglich ein Rammschott. Dies musste installiert werden, um weiterhin die BG Verkehr Zulassung zu bekommen see Hinweis Roland Fiebig Feb. 2013

dirty omegle chat logs
RSS-Newsfeed abonnieren
® 2009. Schiffshistorisches Archiv Flensburg